So geht’s: Ölflecken auf Stein entfernen [Ratgeber 2022]

Wenn Sie gerne selbst an Ihrem Auto, Motorrad oder Roller arbeiten oder auch auf Ihrer Auffahrt oder Ihrer Terrasse grillen, kann es schnell passieren, dass Fett und Öl auf Ihren Pflasterstein landen. Und wenn Sie dabei nicht schnell genug oder auch falsch handeln, lassen sich die Verunreinigungen nur noch sehr schwer entfernen. Das kann durchaus zum Problem werden. Insbesondere dann, wenn es sich nicht um Ihre eigene Auffahrt handelt. Erfahren Sie im folgenden Ratgeber, wie das Ölflecken entfernen auf Stein funktioniert.

Ölflecken auf Stein
Ölflecken auf Stein entfernen. Wie es funktioniert, das erfährst du in diesem kleinen Ratgeber | © focus finder – stock.adobe.com

Das Wichtigste in Kürze
  • Ölflecken entfernen auf Stein mit Hausmitteln
  • hartnäckigen Ölflecken entfernen von Steinböden mit chemischen Produkten
  • praktische Tipps und Tricks zum Ölflecken Entfernen von der Straße
  • frische Ölflecken mit Hausmittel entfernen

Wenn größere Mengen an Öl zum Beispiel aus Ihrem Auto ausläuft, sollten Sie dieses möglichst direkt mit Sägespänen, Katzenstreu oder auch Sägemehl aufsaugen. Drücken Sie das gewählte Hausmittel gründlich an und warten Sie dann ungefähr eine halbe Stunde. Anschließend sollte das Öl aufgesaugt worden sein. Entfernen Sie die Sägespäne, das Sägemehl oder die Katzenstreu mit einem Handfeger und kontrollieren Sie, ob das Öl größtenteils entfernt wurde.


Ölflecken auf Stein entfernen mit Hausmitteln

Kleinere Ölflecken können Sie mit Küchenpapier oder auch einem Taschentuch bedecken, damit sie aufgesaugt werden. Sind anschließend immer noch Reste des Schmiermittels zu erkennen, entfernen Sie diese mit bestimmten Hausmitteln. Hierfür eignen sich unter anderem Gallseife oder Schmierseife. Geben Sie das gewünschte Hausmittel in eine Schüssel mit heißem Wasser und stellen Sie daraus eine Seifenlauge her. Diese gießen Sie über den Ölfleck und behandeln ihn mit einer Bürste oder einem Schwamm. Auf diese Weise sollte sich das Schmiermittel lösen und kann anschließend mit klarem und wiederum heißem Wasser nachgespült werden. Eventuell müssen Sie diesen Vorgang einige Male wiederholen, um wirklich alle Reste zu entfernen.

Mehl, Babypuder und Speisestärke

Mit Mehl, Babypuder oder Speisestärke lässt sich ein ähnlicher Effekt erzielen die mit der Katzenstreu oder den Sägespänen. So sorgt die jeweilige Substanz den Ölfleck auf und lässt sich anschließend ganz einfach mit einem Handfeger entfernen.

Butter

Was zunächst etwas seltsam klingt, ist tatsächlich auch möglich. So eignet sich auch die gute alte Butter zum Lösen des Schmiermittels. Denn in Ihr befindet sich sogenannte Buttersäure, die die passenden Eigenschaften mitbringt. Tragen Sie das Hausmittel auf den Fleck auf und verreiben Sie es mit einer Bürste. Anschließend beseitigen Sie noch alle Reste, indem Sie mit dem Gartenschlauch den Steinboden abspülen. Übrigens eignet sich normale Margarine nicht für diese Zwecke, da diese die oben erwähnte Buttersäure nicht enthält.

Praktischer Tipp: Mit der Seifenlauge können Sie übrigens auch flüssiges Fett, Marinade oder auch Speiseöl, das von Ihrem Grill auf Ihre Terrasse oder Ihren Balkon getropft ist, entfernen.

Ölfleckenentferner

Handelt es sich um sehr hartnäckige Ölflecken, die eventuell schon länger auf dem Steinboden vorhanden sind, setzen Sie einen speziellen Ölfleckenentferner aus dem Fachhandel ein, um sie effektiv zu entfernen. Dabei ist es egal, ob es sich um eine Straße, einen Parkplatz, eine Auffahrt oder auch eine Terrasse oder einen Balkon handelt. Mit dem Ölfleckenentferner lassen sich unterschiedlichste Untergründe von Schmierölen, Diesel oder Heizöl befreien.

Im Fachhandel gibt es unterschiedlichste Produkte, die sich für diese Zwecke eignen. Wichtig ist nur, dass Sie die letzten Reste immer mit ausreichend heißem Wasser und einem passenden Schrubber entfernen. So sieht der jeweilige Untergrund schon bald wieder wie neu aus. Eventuell müssen Sie den Vorgang einige Male wiederholen, damit dies auch wirklich eintritt. Halten Sie sich zudem immer an die Gebrauchsanweisung des Herstellers, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

AngebotBestseller Nr. 1
Caramba 606811 Ölfleckentferner, 1 Liter
  • Wirksamer Helfer gegen Öl- und Altölflecken.
  • Beseitigt Ölflecken aller Art
  • Dringt tief in den Untergrund ein
  • Entfernt auch Altölflecken

Letzte Aktualisierung am 30.06.2022 / Affiliate-Links (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ölfleck-Entferner-Spray

Ein weiteres Mittel, das ich zum Ölflecken Entfernen auf einer Straße eignet, ist ein spezielles Ölfleck-Entferner-Spray. Geben Sie dieses nach einem gründlichen Schütteln der Dose auf das Schmiermittel und lassen es 10 – 20 Minuten einwirken. Anschließend kommt wieder die Bürste mit heißem Wasser zum Einsatz, um die Rückstände des Öls komplett zu entfernen. Halten Sie sich auch hierbei stets an die Anweisungen des Herstellers, um alle Reste komplett zu beseitigen.

Bestseller Nr. 1
AUPROTEC Ölfleckentferner Öl Ex Ultra Ölfleck Entferner Aktiv Ölentferner Spray 1x 400ml
  • Ölfleckenentferner Oel-Ex made in Germany
  • wirksamer Helfer gegen Öl- und Altölflecken auf allen saugenden und nicht saugenden Böden
  • beseitigt Ölflecken von vielen Untergründen wie z.B. Naturstein, Beton und Bimstein, Ton, Estrich, Klinker und Keramik
  • auch auf Teppichen und textilen Bodenbelägen anwendbar
  • Aktiv Ölfleckentferner Spray - Inhalt: 400ml

Letzte Aktualisierung am 30.06.2022 / Affiliate-Links (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Entöler-Paste

Geben Sie die Entöler-Paste mit einem großen Pinsel auf den Ölfleck und verreiben Sie sie anschließend mit einer Bürste. Anschließend benetzen Sie diesen erneut mit ungefähr zwei Millimeter des Mittels und lassen es je nach Herstellerangabe ungefähr zwei bis fünf Stunden einwirken. Danach sollte es trocken sein und kann ganz einfach mit einem Besen wieder beseitigt werden.

Bestseller Nr. 1
Mellerud Öl & Fettflecken Entferner – Wirkungsvolles Mittel gegen hartnäckige Verschmutzungen auf Allen Oberflächen im Innen- und Außenbereich – 1 x 0,5 l
  • Im Außenbereich laufen Motor-, Getriebe-, Schmier- & Heizöl oft aus und hinterlassen auf den Oberflächen Flecken oder Öl- und Fettspritzer - hier setzt der MELLERUD Öl & Fettflecken Entferner an
  • Ob in der Garage, Einfahrt oder auf der Terrasse: Der Reiniger beseitigt synthetisches und mineralisches Öl und Fett von Pflaster, Klinker, Beton, Keramik, Estrich & Naturstein wie Marmor und Granit
  • Schnell, gründlich und schonend zur Oberfläche: Das Reinigungsmittel absorbiert und bindet das Öl und Fett von saugenden und nicht saugenden Untergründen, ohne die Oberflächen anzugreifen
  • Auf die trockene Oberfläche deckend auftragen und einwirken lassen, bis es völlig aufgetrocknet ist - dann abkehren und bei Bedarf mit Wasser schrubben / Vor Gebrauch gut schütteln
  • Lieferumfang: 1 x 0,5 l MELLERUD Öl & Fettflecken Entferner / Absorbiert und bindet alle Ölarten / Entfernt auch Fettspritzer nach dem Grillen / Greift die Oberflächen nicht an

Letzte Aktualisierung am 30.06.2022 / Affiliate-Links (Werbung) / Haftungsausschluss für Preise / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Zusammenfassung: Ölflecken entfernen

Kurzes Fazit zu Ölflecken entfernen von Stein

Öl sieht auf dem Steinboden nicht besonders ansehnlich aus. Doch darüber brauchen Sie sich keine Sorgen mehr zu machen, wenn Sie die oben erwähnten Maßnahmen durchführen. Dabei ist es egal, ob es sich um Ihre Terrasse, Ihre Auffahrt, Ihren Balkon oder auch eine Straße handelt. Mit den oben beschriebenen Methoden lassen sich alle Ölflecken entfernen und das von jedem Steinboden.

Wenn Sie hierfür die oben erwähnten chemischen Mittel verwenden wollen, sollten Sie sich immer an die Angaben des Herstellers halten. Denn so lässt sich das Risiko verringern, dass Sie etwas falsch machen und erzielen schnell und zuverlässig den gewünschten Effekt. So erstrahlt Ihr Steinboden in wenigen Minuten beziehungsweise Stunden wieder in einem alten Glanz.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite (https://sauberprinz.de) einverstanden. Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, IP-Adresse sowie Kommentar und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.